meine lieben Leserinnen

Donnerstag, 16. September 2010

Jetzt filzt sie auch noch

....werdet ihr jetzt denken!

Aber was soll ich sagen, ich habe es gestern zum ersten Mal versucht und auch nur deswegen, weil mir unsere Nachbarin einiges zum filzen gebracht hat. Sie hat es sich gekauft, weil sie dachte es gefällt ihr - aber das tut es nicht.

So hab ich mich eben gestern hingesetzt und im Internet mal nach Anleitungen gesucht und auch massig gefunden.

Diese 4 kleinen Teilchen sind bis jetzt entstanden.

Das Ei, der kleine Bär und das Herz sind Nadelgefilzt und die Blüte ist Nassgefilzt.



Ja ich weiß, es ist bei weitem noch nicht perfekt es war ja auch mein allererster Versuch gestern, aber ich finde es kann sich dennoch ein bißchen sehen lassen. Ich finde das Filzen auch super entspannend und sehr angenehm. Es gefällt mir und ich werde auch weiterhin versuchen, mein Können auf dem Gebiet zu verbessern.

Danke fürs vorbeischauen.

Ganz liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Hallo Claudia,
Cool. Ja so geht das manchmal! Unverhofft kommt oft.
Die Blüte gefällt mir am besten.
LG Babsi

Tina / tifu / Ardea hat gesagt…

oh wie schön! jaja... das filzen probiert wohl jeder mal aus! :) dein erstlingswerke sind alle total schön geworden! va meine hochachtung vor der blüte! viel spass weiterhin beim filzen! :)
glg, tina

Gerli hat gesagt…

Also die Blüte gefällt mir auch sehr gut und du könntest sie ja noch verscrappen auf ein LO z.B. LG Gerlinde

Tausendschön hat gesagt…

ooooooooh wow...das ist etwas was ich auch aus tiefem herzen beWUNDERe!
:-)))
und pssst...das rosa hirschlein...ist eigentlich aus superschweren gusseisen und war auch mal in dergleichen farbe *grins*
jetzt isses rosarot aber grottenschwer isses immer noch ;-)
und...er war ein weihnachtsgeschenk ;-)
herzallerliebste grüsse, silke

PokSa hat gesagt…

*hihihi* sind die sachen witzig. ja du bist ein multitalent.
lg sandra