meine lieben Leserinnen

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Heute beim Kinderarzt

HAllo Ihr Lieben!

Zuerst mal vielen lieben Dank für die Genesungswünsche für Ina !!!!!

Es geht ihr schon wieder viel besser - obwohl ich ihr in der Nacht noch ein Cortison-Zäpfchen geben mußte, da sie Atemschwierigkeiten hatte. Aber das ist schon fast Routine für uns, wenn es nicht schlimmer wird und das Zäpfchen greift, was es auch gemacht hat.

Sie bekommt 3-4 Mal im Jahr so Anfälle, ähnlich wie Pseudo Krupp - und bekommt dann sehr schlecht Luft, es verschlechtert sich innerhalb von Stunden, bis ich eben dann das Zäpfchen einsetzen muß.

Jetzt inhalieren wir mit stärkeren Mitteln und sie soll laut Kinderärztin diese Woche von der Schule zu Hause bleiben, damit sie sich nichts einfängt, was so an Krankheiten in der Schule rumgeht.

Nun müssen wir eben Schul- und Hausübungen zu Hause nachschreiben, aber es sind ja nur 3 Tage, dann haben die Kinder ja ein langes Wochenende. Denn Montag und Dienstag ist ja Schulfrei!!!!

Danke nochmal an euch für die Genesungswünsche!!!!

Ganz liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

whoopieda hat gesagt…

Hallo Claudia,

erstmal ♥-lichen Dank für Deine vielen Kommentare die Du mir bisher hinterlassen hast, ich freu mich sehr!

Och die arme Ina, das tut mir sehr leid - ich wünsch Euch alles Gute - auf das es Ihr bald mit der Luft besser geht.

Mir kommt es sehr bekannt vor. Unsere kleine Remanka (5) hatte auch immer wieder sehr starken Husten, trotz 3 maliger Antibiotikumgabe ständiges Aufbauen mit entsprechenden Medikamenten ging es ihr in Schüben immer sehr schlecht. Doch immer wenn sie sich zu Hause erholt hat wieder blendend - kaum war sie nach 7 wöchiger Pause wieder im Kindergarten ging der Husten wieder los und sie musste 3 mal täglich ein Asthmatikum inhalieren. Wir beschlossen ihr schleunigst einen anderen Kiga-Platz zu suchen.
Gesagt getan!
Und was stellt sich jetzt raus: im alten Kindergarten wurde jahrelang mit Chlorex geputz, der Dachboden ist nicht abisoliert und die ganze Feuchtigkeit zieht nach unten in die Gruppenräume, somit existiert wahrscheinlich Schimmelpilz und eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit.

Was gibt es denn eventuell bei Euch in der Schule oder im Klassenraum?

Ich wünsch Euch viel Kraft
und Gesundheit.

Lieben Gruß
von Nicole

Barbara hat gesagt…

Gute Besserung für deine Tochter.
LG Babsi

Fadequeen hat gesagt…

Liebe CLaudia

Ach die Arme, wenn du bei mir auf dem Blog schaust , wir hatten auch einen Ausflug ins Krankenhaus heute Nacht !

ich hoffe der kleinen geht es mittlerweile stark besser !

Liebs gruessli
Sandra

Angelika hat gesagt…

Na geh! Die arme Ina! Lass sie schön grüßen von mir und wünsch ihr gute Besserung!

Liebe Grüße
Angelika