meine lieben Leserinnen

Samstag, 31. Oktober 2009

Happy Halloween!

So jetzt auch noch bei uns - Happy Halloween!

Denise ist jetzt auf eine Halloween-Party gegangen. Bei uns läuten schon ununterbrochen Kinder mit tollen Masken an und sagen: "Süßes oder Saures."

Lucy und Ina finden es total lustig. Sie wollten nicht von Haus zu Haus gehen. Sind vielleicht noch etwas klein.

Wir machen es uns zu Hause lustig-gruselig....

Na, was meint ihr, wie sehen sie aus.....



 

Habt einen gruseligen Abend.......buhhhhhh..................buhhhhhhhhhhhhh..................

Liebe Grüße
Claudia

Tolles Blog Candy

So heute möchte ich euch gleich auf ein neues Blog-Candy bei kreative Bastelideen hinweisen. Das sieht doch wirklich toll aus, oder?



Also nichts wie hin und anmelden. Mitmachen könnt ihr bis zum 7. Nov. 2009 - 24 Uhr.
So dann viel Glück !

Ganz liebe Grüße
Claudia

Gewonnen

Ich freu mich so sehr, ich kann gar nicht sagen wie!

Ich hab heute mein erstes Blog-Candy gewonnen. Und zwar bei Nadel und Faden . Einen wunderschönen Schlüssenanhänger. Ach ist der nicht schön?
Freu, freu, freu..... Mein Wochenende ist schön!!!!

Ganz liebe Grüße euch allen und ein wunderschönes Wochenende!
Claudia

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Die beste Nachricht

Heute habe ich die beste Nachricht von unserer Kinderärztin erhalten. Ina ist übern Berg und die super starke Bronchitis ist weg. Vorischtshalber muß sie noch diese und nächste Woche weiterinhalieren und sie darf auch noch nicht in den Kindergarten, aber sie ist wieder gesund. Ich freu mich so!!!!



Weiters kann ich euch sagen, daß es jetzt bald kälter wird, den......

unsere ältere Schildkröte (ca. 26 Jahre alt) hat heute begonnen sich langsam aber sicher einzugraben. Unsere jüngere Schildkröte (ca. 15 Jahre alt) schläft schon in ihrem Kisterl im Keller und hat sich schon komplett eingegraben. Wir dürfen also gespannt sein!!!!

Na, könnt ihr ihn erkennen. Er heißt Prinz Suko - den Namen haben unsere Kinder ausgesucht.




Ach ja und die wollte ich euch auch noch zeigen, haben wir am Samstag bei Ebay ersteigert und gleich am Montag in der Nähe von uns - abgeholt.

2 rießen große Terrarien, für unseren Königsphyton und unsere beiden Kornnattern. Noch sind sie klein aber wenn sie mal ausgewachsen sind, können sie eine Größe von ca. 120cm bis 180cm in etwa erreichen.
Zum Größenvergleich hab ich mal Ina ins Terrarium reinstellen lassen. Sie ist jetzt 110cm und 5 Jahre alt.
Rießig nicht wahr!!!




Danke nocheinmal für die lieben Genesungswünsche für Ina - es hat geholfen und ich bin echt froh darüber!!!

Ganz liebe Grüße
Claudia


Dienstag, 27. Oktober 2009

Es gibt Tage wie diese....

....da wünscht man sich einfach sie wären schon vorbei.

Ich hatte heute einen super anstrengenden Tag. Ich muß euch das mal kurz erzählen!

Also begonnen hat der Tag eigentlich ganz normal. Ich hatte heute alle 3 Kinder zu Hause. Die beiden Großen hatten heute Schulautonomen Tag und Ina ist noch immer vom Kindergarten zu Hause wegen ihrer starken Bronchitis.

Jedenfalls fuhren wir um ca. 9 Uhr los um einzukaufen. Soweit war noch alles in Ordnung. Ina hat vorher um ca. 8 Uhr inhaliert, damit wir dann nach 3 Stunden wieder zu Hause sein können, wegen dem neuerlichen Inhalieren.

Also alle ins Auto und ab nach Gänserndorf. Wir waren Essen einkaufen, einen Gürtel für Ina, beim Kinderarzt Rezepte holen, dann gleich in die Apotheke - kein Parkplatz, meilenweit gelaufen.

Also sind wir zum Schluß noch schnell zu Lidl gefahren, als wir rauskamen schon kurz vor dem Auto sind, kommt mir doch glatt der Einkaufswagen aus und knallt voll gegen unser Rücklicht. Und zack, schon wars kaputt. Na toll dachte ich. Aber was solls, ist ja nur ein Licht.

Weiter zum Gürtel kaufen für Lucy. Ins Geschäft rein und total vergessen eine Parkuhr reinzumachen. Wir waren auch nicht lange weg, aber es kommt was kommen muß ein Parksheriff muß vorbeigekommen sein und als wir zurückkamen, hatten wir ein Ticket an der Scheibe.
Also schnell zur Polizei und dort die 20 Euro Strafe entrichtet.

Wieder im Auto - schnell auf die Uhr gesehen - und nichts wie nach Hause, denn Ina muß ja inhalieren und um 13 Uhr hatten wir ca. 25 Min.mit dem Auto von uns entfernt einen Termin beim Augenarzt.

Kind inhaliert, Kindern schnell eine Semmel in die Hand gedrückt und wieder ab ins Auto denn es waren nur mehr 30 Minuten Zeit bis zum Augenarzt Termin. Hetz, hetz.....

Was soll ich sagen, genau um 13 Uhr laut der Uhr in unserem Auto parkten wir vor dem Augenarzt ein. Als wir ausstiegen, hörten wir die Kirchenglocken 12 Uhr läuten. 12 Uhr das kann doch nicht sein, dachte ich und schaute dann aber doch noch schnell aufs Handy um die Uhrzeit zu wissen. Und es kommt wie es kommen muß, es war erst 12 Uhr Mittags.

Roli hatte die Uhr im Auto gestern schon vorgestellt und ich wußte das nicht und hab mich heute einfach ins Auto gesetzt und ganz automatisch die Uhr noch einmal vorgestellt.

Ach ja, so ein Tag wie heute, den muß ich nicht immer haben.

Jetzt sind wir zu Hause und verbringen den Rest des Tages noch gemütlich vor dem Fernseher und mit Spielen. Und einem neuen Puzzle das wir auch noch gekauft haben.

Also machts euch gemütlich zu Hause und schaut ob überall eure Uhren die Winterzeit anzeigen. lach.....

Ganz liebe Grüße
Claudia

Montag, 26. Oktober 2009

neue Blogleser

Da hab ich doch glatt vergessen, daß ich wieder neue Leser habe. Ich freue mich über jeden einzelnen der zu mir findet und finde es total spannend eure Blogs zu lesen und von euch immer wieder zu hören!

Liebe Grüße
Claudia

Heute war Feiertag

Hallo ihr Lieben!

Vielen lieben Dank für eure Genesungswünsche für Ina. Jetzt kann ich sagen, daß sie wahrscheinlich übern Berg ist. Ich muß mit ihr in der Nacht nicht mehr alle 3 Stunden inhalieren. Sie kann auch schon viel ruhiger schlafen und ich hoffe, daß die Kinderärztin am Donnerstag sagt, das es ihrer Lunge wieder gut geht. Also einmal nochDaumen drücken bitte!

Das unser Meerschweinchen gestroben ist, haben alle drei auch ganz gut verarbeitet. Wir haben ihn beerdigt in unserem Garten und die Kinder haben selbstgebasteltes und selbst gepflückte Blumen auf sein Grab gelegt.
Sie reden zwar noch viel von ihm aber die beiden anderen bekommen jetzt umso mehr Liebe und Geborgenheit.

Heute haben wir hier in Österreich einen Feiertag - Natiolfeiertag. Das Wetter ist zwar nicht kalt, aber grau in grau und so haben wir den Tag drinnen verbracht.



Aber dafür haben wir gespielt, gebastelt und Maroni gegessen. Naürlich selbst gemacht!!!











Und 2 unserer 5 Terrarienbewohner hatten heute wieder Freilauf im Wohnzimmer. Das ist unsere Bartagame Lee er ist erst ca 5 Monate alt und noch nicht so groß, soll aber ca. 50 cm groß werden. Er ist total zahm, frißt aus der Hand und total kinderlieb.

 



So dann wünsche ich euch noch einen schönen Resttag, bzw. Restfeiertag.

Ganz liebe Grüße
CLAUDIA

Freitag, 23. Oktober 2009

Wir trauern

Heute trauern unsere Kinder und ich auch um unseren Ivan. Ivan war eines unserer Meerschweinchen. Bis gestern war er gesund und munter - und am Abend ging es los mit Durchfall. Dann wurde er immer matter und matter. Ich war dann in der Nacht noch bei ihm, da lebte er noch - und heute dann in der Früh, der Schock - er war gestorben!!!

Ich hab den Kindern heute nach der Schule erzählt, daß er gestorben ist. Die Trauer ist dementsprechend groß bei den Kindern! Meine armen süßen!

Wir haben zwar noch 2 Meerschweinchen und noch anderes Getier zu Hause, aber das war eben das erste Haustier der Kinder das gestorben ist. Wir haben ihm ein schönes Begräbnis gemacht und ihn in einer tollen "Kiste" zu Grabe getragen! Heul......

Noch dazu ist unsere Kleinste Ina seit gestern total krank. Sie hustet schon ein paar Tage aber von vorgestern auf gestern ist es ganz schlimm geworden. Sodaß ich gestern am Abend noch beim Kinderarzt mit ihr war. Da mußte sie gleich mit Cortison inhaltieren und wurde nach 10 Minuten nocheinmal abgehört, weil die Lunge total zugeschleimt war.
Die ganze Nacht mußte ich alle 3 Stunden mit ihr inhaltieren. Heute nocheinmal beim KA mit ihr und die meinte, es sei besser aber noch lange nicht gut oder überstanden. Also heute nochmal alle 3 Stunden inhalten tagsüber und nachts und auch noch ein Coritson Zäpfchen geben!

Bitte drückt uns die Daumen das es Ina bald besser geht.

Bedrückte Grüße
Claudia


Mittwoch, 21. Oktober 2009

Schularbeit vorbei

So die Schularbeit ist vorbei und zurück bekommen hat sie sie auch schon wieder. Und was soll ich sagen, ich bin super stolz auf Denise, weil sie nur kanpp das Gut verpasst hat. Aber der Stoff war wahnsinnig viel und auch die Schularbeit waren 4 A4 Zetteln. Also somit bin ich schon zufrieden.

Die Zeit des intensiven lernens ist für eine Weile wieder vorbei - darum können wir jetzt wieder spielen , basteln und kreativ sein.

Hier das selbstentworfene Spiel von meinen Kindern, das wir heute gespielt haben. Bitte entschuldigt, den schmutzigen und angeräumten Tisch, aber beim spielen muß auch gegessen werden..... Also seht es mir bitte nach.



Und kreativ gebastelt haben wir auch heute, wir haben diese Sterne aufgefädelt und zwar schon für die Weihnachtsdeko. Na wie gefallen euch unsere Werke?




Und ich habe mich heute im häkeln von Amigurumi Figuren versucht. Soll heißen, ich habe auf You Tube eine Anleitung gefunden, leider in Englisch und die habe ich versucht nachzumachen. Aber ich mit meinen leider etwas eingerosteten Englischkenntnissen, nunja, ich hoffe das es noch etwas wird..... Ihr dürft gespannt sein, genau so wie ich, :0)

Leider habe ich erst jetzt gemerkt, was für eine häßliche Wolle ich da genommen habe, aber was solls, es ist ja ein Versuchsobjekt!!!




Ich habe auch schon wieder 2 neue Leser bei mir und ich freue mich rießig darüber!!! Seid herzlich gegrüßt und willkommen hier bei mir!!!

Liebe Grüße
Claudia

Montag, 19. Oktober 2009

Weihnachtswicheln bei Tanjas Traumberg

So, heute möchte ich euch auf eine ganz tolle Aktion für Weihnachten für Kinder hinweisen. Und zwar ist das ganze bei http://www.tanjas-traumberg.de/.

Es ist die große Weihnachtswichtelaktion und  ich finde diese Idee Klasse, Also nichts wie hin und mitmachen.

Hier noch ein anderer Link: http://www.tanjas-traumberg.de/wichteln.jsp hier sind die Spielregeln und Infos zu sehen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Abend. Musstet ihr heute auch schon Eis kratzen??? Also ich schon wir hatten um 6:45 Uhr in der Früh - 2 Grad! Wahnsinn, oder?

Liebe Grüße
Claudia

Sonntag, 18. Oktober 2009

1. Blog Candy bei von Fuxig

Hallo!

Heute möchte ich euch auf ein tolles Blog Candy bei von Fuxig hinweisen. Das ganze geht noch bis 31.10.2009.
also nichts wie hin und mitmachen.

http://von-fuxig.blogspot.com/2009/10/hier-gehts-zum-ersten-blogcandy.html


Liebe Grüße
Claudia

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Heute auch bei uns

Also heute hat nun auch der Winter etwas bei uns Einzug gehalten. Es hat geschneit. Also eigentlich hat es mehr geregnet, aber es waren auch Schneeflocken dabei. Dazu war es total windig und kalt auch. So langsam stimme ich mich auch auf den Winter und insbesondere den Dezember - also Weihnachten ein!

Das Lernen mit Denise nimmt Formen an und einige Tage müssen wir noch durchhalten und unser Bestes geben!

Ich habe euch noch versprochen Fotos von den ferigen Kusntwerken zu zeigen, aber die Batterien sind leer geworden und so kann ich euch inzwischen nur von gestern welche zeigen, als sie am Entstehen waren die Skulpturen und Schalen und, und, und....



Liebe Grüße und macht es euch drinnen bequem bei diesem Wetter.

Claudia

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Nur Mathe im Moment

Ich weiß, ich weiß, gerade erst angefangen zu bloggen und schon bin ich nicht immer da. Aber ihr müßt verzeihen. Meine Älteste Tochter Denise schreibt nächste Woche ihre allererste Schularbeit. Sie ist gerade in der 4. Klasse Volksschule. Und gerade die erste Schularbeit muß Mathe sein. Jetzt sitzen wir fast den ganzen Nachmittag in der schön geheizten Küche und beschäftigen uns mit Grundrechenarten im Zahlenraum bis 1000, Geometrie, Sachaufgaben und Umfangberechnungen.

Haltet ihr bitte die Daumen, die Schularbeit ist nächste Woche am Dienstag. Sie ist wirklich brav und bemüht sich sehr!!! Ich hoffe es wird eine halbwegs gute Note. Denn mit diesem Halbjahreszeugnis müssen wir in die Hauptschule anmelden gehen!!!

Sonst gibt es bei uns nicht viel Neues. Nur das die beiden anderen Kinder auch noch beschäftigt werden wollen und das zur Zeit leider nur drinnen geht, weil es draußen stürmt und regnet und bitter kalt ist. Also versuchen sie sich zur Zeit fleißig an Salzteig Figuren. Wenn sie gehärtet sind laß ich sie euch sehen.

Also habt noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Claudia

Samstag, 10. Oktober 2009

Wir waren bei den Dinos

Heute waren wir in den Rinderhallen in St. Marx in Wien. Dort ist eine tolle Ausstellung über Dinos. Es wird viel interessantes über Dinos - mit Megaphon, weil es so laut ist - erzählt. Die Dinos bewegen sich und geben ihre Brülllaute von sich. Also ich muß sagen, unseren Kindern und auch uns hat es super gut gefallen.

Wir würden es auf jedenfall weiterempfehlen. Das einzige was zu erwähnen wäre ist, bitte warm anziehen. Da es eine, im Prinzip, offene Halle ist, die nur mit großen Tüchern zugehangen ist, ist es doch empfindlich kühl. Aber auf jedenfall einen Besuch wert.







 


Wir wollen nächstes Jahr auch noch in die Wr. Stadthalle. Dort ist ein tolle großartige Show, mit laufenden Dinos, toller Geschichte usw. Da sind die Preise zwar extrem hoch, aber ich denke, das es das Wert sein wird. Unsere Älteste Tochter interessiert sich total für diese Tiere.


Liebe Grüße Claudia

Blog Candy bei Sandra *Jill*

Heute möchte ich auf ein tolles Blog Candy bei Sandra *Jill* hinweisen. Ich möchte es hier auf diesem Wege versuchen, ob ich es so auch schaffe. Wie ihr wißt bin ich ja Neu in der Blogger Welt. Ich hoffe ihr habt mit mir Geduld! http://sandra-jill-creativ.blogspot.com/2009/09/100-sind-geschafft.html Liebe Grüße Claudia

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Heute mal der Garten

Da ich zur Zeit nichts zum tauschen anzubieten habe, und leider noch immer nicht weiß, wie ich kleine Filmchen einstelle - Schande über mich -, zeige ich euch was wir in den letzten Wochen in unserem Garten gemacht haben.
Ich muß dazu sagen, das wir alles mit der Hand gegraben haben, und ich eigentlich sehr gerne im Garten arbeite, aber das ganze graben mit der Scheibtruhe hin und herführen, ging dann schon an die Substanz.

Aber dafür wird es sicher wenn es dann nächstes Jahr fertig ist sicher super schön. In die MItte kommt noch ein Rundpool mit 5.50m Durchmesser und 1,20m Tiefe. Es ist nicht gerade ein rießen großes Pool aber für unsere Kinder doch das Paradies auf Erden. Sie freuen sich schon und ich mich auch.

Es werden noch einige Sträucher und Blumen eingesetzt, Grad angebaut und wir wollen auch einen kleinen Sandstrand kreieren. Mal sehen ob uns das alles gelingt. Und fertig sollte es dann sein, wenn nächstes Jahr die Badesaison beginnt. Na da steckt noch einiges an Arbeit in unserem Gärtchen.

Der Baucontainer - also eigentlich unser Pool-Haus :0) - und für die Kinder ihr Traum-Spiel-Haus -  muß auch noch neu angestrichen werden, damit er schön aussieht.

Ich werde euch über die Neuerungen in unserem Gartenprojekt auf dem Laufenden halten.




 
Claudia

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Ich dachte ....

ich zeige euch mal ab und zu etwas von uns zu Hause. Heute möchte ich mit unseren kleinsten Haustieren beginnen. Es sind 3 Achatschnecken, die wir seit ca. 6 Monaten  bei uns haben. Sie sind in der Zwischenzeit ordentlich gewachsen. Sie leben bei uns in einem Terrarium.
Manche finden es vielleicht ekelig oder so, aber ich finde es sind sehr interessante Tiere und man kann sie super beobachten - das machen auch unsere Kinder sehr gerne - und sie baden unheimlich gerne. Ich werde euch demnächste ein Video von den badenden Schnecken zeigen, wenn ich weiß, wie das einstellen funktioniert.
Weitere Familienmitglieder und Alltagsgeschichten werden auch immer wieder in meinem Blog landen.


Also bis zum nächsten Mal.
Liebe Grüße Claudia

Montag, 5. Oktober 2009

Mein erstes Tauschobjekt

Hallo!

Also jetzt fang ich mal gnaz langsam an mit dem tauschen. Vielleicht braucht ja schon jemand ein Geschenk für Weihnachten.
Ich tausche ein ABC Spiel für Kinder von 4-7 Jahren. Es ist original verpackt und wurde somit nie benutzt. Wir haben es damals doppelt geschenkt bekommen.


Weiters biete ich noch diese Dekoschalen in Rot an. Sie sehen wirklich super aus, mann kann auch Kleinigkeiten reingeben für Weihnachten super geeignet.
Bei uns passen sie leider nicht mehr, weil wir neu gestrichen haben.
Die Dekoschalen haben ganz leichte Gebrauchsspuren die man aber wirklich nur sieht, wenn man super genau hinschaut.






Also wenn jemand vielleicht Interesse daran hat, bitte einfach melden. Würde mich sehr freuen. Wegen der Tauschvorschläge bin ich eigentlich für alles offen. Macht mir doch bitte einfach Vorschläge!!!

Liebe Grüße
Claudia

Samstag, 3. Oktober 2009

Jetzt ich auch

Hallo an alle da draußen!

Ich habe mich jetzt nach langem Hin und Her auch dazu entschlossen, einen eigenen Tausch-Blog zu erstellen! Ich hoffe hier viele neue Leute kennen zu lernen und viele tolle Sachen zum tauschen zu finden.
Ich bin ja bei vielen von euch schon sehr lange stille Leserin und möchte jetzt auch selbst aktiv Blog schreiben. Ich hoffe ich kann in den nächsten Tagen mein erstes Tausch-Objekt einstellen. Ich muß mich erst noch mit den ganzen Sachen hier vertraut machen. Also bitte habt Geduld mit mir!
Also ich freue mich schon auf eure Tauschangebote, Nachrichten, Kommentare usw.....
Liebe Grüße Claudia